Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Willkommen bei der Entwicklungspsychologie!

Unsere Forschung konzentriert sich auf drei Bereiche: Intergruppen-Beziehungen, Persönlichkeit und (Anti-)Soziales Verhalten. Wir nutzen eine interdisziplinäre Entwicklungsperspektive, beobachten kurzzeitige & langzeitige Veränderungen sowie Stabilität in sozialen, hormonellen, Persönlichkeits- und Verhaltensprozessen über die gesamte Lebensdauer.

 

 

 

Neuigkeiten

22.07.2021 - Wir suchen eine*n neue*n Forschungspraktikant*in!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Forschungspraktikant*in (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit für das Projekt "Inclusivity Norms to Counter Polarization in European Societies (INCLUSIVITY)"

Bewerbungsschluss: 21.08.2021

22.07.2021 - Wir suchen eine neue studentische Hilfskraft

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine studentische Hilfskraft (m/w/d; 40 Stunden/Monat) zur Mitarbeit im Projekt "Inclusivity Norms to Counter Polarization in European Societies (INCLUSIVITY)"

Bewerbungsschluss: 21.08.2021

20.07.2021 - Forschungsmittel vom Landespräventionsrat Niedersachsen bewilligt!

Maarten van Zalk und der Verein Niedersächsische Bildungsinitiativen haben Forschungsmittel für das Projekt "Together for Tolerance: Miteinander füreinander" vom Landespräventionsrat Niedersachsen bewilligt bekommen.

Insgesamt: 60.000 €

van Zalk: 22.250 €

04.07.2021 - Forschungsmittel von der VolkswagenStifung bewilligt: "Inclusivity"

Prof. Eva Jaspers (Universität Utrecht), Prof. Marcin Bukowski (Jagiellonen-Universität), Prof. Mirinda Lubbers (Autonome Universität Barcelona), Oliver Christ (Fernuni Hagen) und Maarten van Zalk (Universität Osnabrück haben Forschungsmittel für das Projekt "Inclusivity Norms to Counter Polarization in European Societies (INCLUSIVITY)" von der VolkswagenStiftung bewilligt bekommen.

Insgesamt: 1.488.800 €

van Zalk: 436.700 €

19.06.2021 - Wir haben eine neue Publikation

Bracegirdle, C. Reimer, N. van Zalk, M. H. W., Hewstone, M. & Wölfer, R (in press). Disentangling contact and socialization effects on outgroup attitudes in diverse friendship networks. Journal of Personality and Social Psychology.

19.06.2021 - Wir haben eine neue Publikation!

van Zalk, M. H. W., Kotzur, F., Schmid, K., Al Ramiah, A., & Hewstone, M. (in press). Adolescent development of interethnic attitudes following a social intervention to increase intergroup contact: the moderating role of affective forecasting. Developmental Psychology.

05.04.2021 - DFG-Forschungsmittel bewilligt: "Coping with Corona"

Prof. Maarten van Zalk (Universität Osnabrück), Prof. Mitja Back (WWU Münster) und Prof. Markus Bühner (LMU München) haben von der Deutschen Forschungsgemeinschaft Forschungsmittel für das Projekt "Coping with Corona (CoCo): Analyse individueller Unterschiede im Wohlbefinden während der COVID-19-Pandemie" bewilligt bekommen.

Insgesamt: € 1.416.250
van Zalk: € 347.750

Topinformationen