Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Termine und Fristen

Die Frist für Bewerbungen um Studienplätze über Fachbereichs- und Universitätskooperationen liegt jeweils Ende Januar eines jeden Jahres. Individuell organisierte Auslandsaufenthalte können von dieser Frist abweichen.

Diese Bewerbungsfrist bezieht sich auf das folgende Wintersemester und das Sommersemester des nächsten Jahres (gesamtes akademisches Jahr). Die genaue Bewerbungsfrist für die nächstmöglichen Auslandsaufenthalte findet sich auf der Seite des International Office (rechts unten).

Einzureichende Unterlagen

  1. Online Bewerbung (ausgedruckt, unterschrieben)

  2. Tabellarischer Lebenslauf (auf Englisch)

  3. Motivationsschreiben (1 Seite auf Englisch)

  4. Aktuelles Transcript of Records (auf Englisch, Ausdruck des Prüfungsamtes genügt)

  5. Kursliste: Learning Agreement bei Erasmus oder einfache Kursliste bei Überseebewerbungen

  6. Sprachnachweis

Sprachnachweis alle Sprachen

Generell empfehlen wir, den Sprachtest des Sprachenzentrums abzulegen, da er eine aktuelle und eindeutige Einschätzung des Sprachniveaus erlaubt. Falls das nicht mehr möglich ist, besteht alternativ die Möglichkeit, die Sprachkenntnisse über Schulzeugnisse nachzuweisen. (Falls diese veraltet sind, d.h. älter als 5 Jahre ist das allerdings kein glaubwürdiger Nachweis mehr.)

Im Fall des Sprachnachweises über die Schulzeugnisse kann das erreichte Niveau mit Hilfe der Umrechnung des Schulministeriums NRW eingeschätzt werden. Dann bitte die Schulzeugnisse der Bewerbung beilegen und vermerken, welches Sprachniveau des GER erreicht wurde.

Bewerbung

Für die Bewerbung an den Partneruniversitäten ist eine Online-Bewerbung sowie weitere Bewerbungsunterlagen notwendig.

Die Bewerbungsunterlagen müssen bis zum Stichtag ausgefüllt und in gescannter Form beim Studiengangsmanager Christopher Klanke eingereicht werden.