Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Allgemeine Ausstattung

Räume

Der PC-Pool im EW-Gebäude ist grundlegend in zwei Räume aufgeteilt: Raum 323/324 und Raum 502. Der Raum 323/324 kann durch eine Trennwand in zwei kleinere Räume aufgeteilt werden. Im Raum 323/324 gibt es 76 Stühle und im Raum 502 sind es 37 Stühle die genutzt werden können.

Die Aufteilung der Rechner kann der folgenden Tabelle entnommen werden.

Raum PCs Medientechnik
323 18 PCs (1 Student/PC) + 1 Dozenten-PC 1 Beamer, Audioausgabe
324 29 PCs (2 Studenten/PC) + 1 Dozenten-PC 2 Beamer, Audioausgabe, Mikrofon
502 20 PCs (2 Studenten/PC) + 1 Dozenten-PC Smartboard, Audioausgabe

Weitere Räume, die dem PC-Pool zugehörig sind, sind die Räume 321 (Druckerraum) sowie 322 (PC-Pool-Betreuung).

Medientechnik

Die Steuerung der Medienanlage in den Räumen 323 und 324 kann je nach Nutzung der Räume (geteilt oder als ein Raum) separiert bzw. zusammengelegt werden.

Die Steuerung der Anlage erfolgt über sog. Questen, welche auch in vielen anderen Seminar-/Vorlesungsräumen der Uni installiert sind. Mit diesen Questen können auch verschiedene Videokanäle anderer Geräte z.B. einem Notebook angesteuert werden. Als Anschlussmöglichkeiten für externe Geräte stehen 1x VGA und 1x HDMI zur Verfügung.

SmartBoard im Raum 502

Im Raum 502 steht ein SmartBoard zur Verfügung. Dieses ist, einfach ausgedrückt, ein Beamer mit Touch-Funktion. Das SmartBoard bietet die Möglichkeit, direkt auf der Leinwand zu arbeiten. Dabei sind sowohl Eingaben per Hand als auch mit den bereitgestellten Stiften möglich. Stifteingaben erlauben das Markieren oder Unterstreichen wichtiger Elemente, Handeingaben entsprechen der Benutzung eines Tablets. Das SmartBoard kann auch als gewöhnlicher Beamer genutzt werden.

Höhenverstellbare Tische

In jedem der drei Räume stehen jeweils zwei höhenverstellbare Tische zur Verfügung. Drei der insg. sechs Tische sind als Dozentenplätze vorgesehen, die restlichen drei stehen bevorzugt für Studierende mit Behinderungen zur Verfügung.

Das Hoch- und Runterfahren der Tische kann mit den zwei Knöpfen an der rechten Tischvorderseite gesteuert werden.