Fachbereich 8

Institut für Psychologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

HeaderPic

Allgemeine Informationen zu den Studiengängen der Psychologie

Das Studentenleben in Osnabrück ist gezeichnet von einer Universität und einer Hochschule im Herzen einer kleinen Großstadt mit 160.000 Einwohnern. Ungefähr 25.000 Studierende geben Osnabrück das Flair einer jungen Studentenstadt mit einem Zentrum um das Schloss, dem anliegenden Schlossgarten und einer Mensa. Direkt daran an schließt sich das Erweiterungsgebäude (EW-Gebäude) an der Seminarstraße, in dem ein Großteil der Psychologie untergebracht ist. Weitere Standort des Instituts befinden sich an der Knollstraße und der Artilleriestraße.

Das Institut für Psychologie beherbergt insgesamt etwa 600 Studierende, die auf einen B.Sc. Studiengang, zwei M.Sc. Studiengänge sowie einen auslaufenden Diplomstudiengang verteilt sind. In jedem Wintersemester beginnen ca. 80-100 Bachelorstudierende und ca. 70-80 Masterstudierende ihr Studium. Diese überschaubaren Semestergrößen tragen dazu bei, dass Studierende sich untereinander leicht kennen lernen und zusammenarbeiten können. Eine gute Studierendenorientierung wird der Psychologie wiederholt auch vom CHE-Hochschul-Ranking attestiert. Dort belegt die Psychologie in Osnabrück regelmäßig Spitzenplätze in den Bereichen Studiensituation insgesamt und Betreuung.

Die Kultur am Institut ist geprägt von offenen Türen und einer kooperativen Zusammenarbeit zwischen Studierenden und Lehrenden. Dazu trägt auch eine aktive Fachschaft bei, die beispielsweise neue Studierenden durch die Erstsemesterwoche willkommen heißen und jährlich eine Weihnachtsfeier und ein Sommerfest ausrichten.