Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Startseite  Körperdysmorphe Störung  > ImaginYouth  Kostenlos  Wirksamkeit  Schutz deiner Daten  Mitmachen

ImaginYouth

Viele Betroffene mit KDS schämen sich für ihr Aussehen und ihre Sorgen oder haben Angst, wegen ihrer Sorgen als oberflächlich und eitel abgestempelt zu werden. Aus diesem Grund haben wir eine Behandlungsmethode namens ImaginYouth entwickelt, die komplett online und fast anonym stattfindet, aber trotzdem alle entscheidenden Anteile einer normalen Psychotherapie enthält, inklusive persönliche Begleitung durch deine eigene Psychologin.

Um herauszufinden, wie hilfreich unsere neue Online-Therapie für Betroffene ist, möchten wir die Wirksamkeit von ImaginYouth mit einer sogenannten Supportiven (d.h. unterstützenden) Online-Selbsthilfe vergleichen.

Jede*r Teilnehmer*in wird daher per Zufallsprinzip einer von 2 Gruppen zugeteilt:

Gruppe 1:

Die erste Gruppe erhält sofort die von uns neu entwickelte Onlineselbsthilfetherapie ImaginYouth. Sie dauert insgesamt 12 Wochen und besteht aus 6 Modulen bzw. 12 Therapiesitzungen, die alle ein unterschiedliches Thema behandeln. Dazu loggst du dich einmal die Woche in unser interaktives Therapieprogramm ein. Jede Therapiesitzung besteht aus kurzen Texten und Geschichten aber auch praktischen Übungen, Fallbeispiele, kleinen Experimente sowie Trainingseinheiten, die du zwischen den Sessions auf deinen Alltag anwenden sollst. Für jede Sitzung + Trainingseinheit hast du eine Woche Zeit. Deine Therapeutin wird dich über die gesamte Zeit begleiten und dir jede Woche nach Beendigung der Sitzung Feedback sowie Tipps und Tricks zu den Übungen geben. Aber auch bei Fragen, Sorgen oder Krisen wird sie dich so gut es geht unterstützen.


Einen Überblick über die Themen von ImaginYouth findest du hier:

Modul Inhalt
Psychoedukation Alles, was du über die KDS wissen solltest: Symptome, Entstehung, Behandlung und vieles mehr!
Automatische Gedanken Identifiziere deine typischen Denkfehler und lerne, wie du sie durch positive, realistischere Gedanken ersetzen kannst.
Selbstabwertende Gedanken Finde heraus, ob auch du einen Inneren Kritiker hast und erlerne Strategien, mit denen du ihn bekämpfen kannst. Der Selbstbewusstseins-Booster!
Sicherheitsverhalten Finde heraus, mit welchen unbewussten Verhaltensweisen du deine KDS aufrechterhältst und übe, diesen Verhaltensweisen aus dem Weg zu gehen.
Blick in den Spiegel Verbessere deinen Umgang mit dem Spiegel!
Weiterer Weg Recap: wie hat sich deine KDS in den letzten Wochen entwickelt und was kannst du auch in Zukunft tun, um Rückfälle zu vermeiden und weiter an deiner KDS zu arbeiten?

Gruppe 2:

Die zweite Gruppe nimmt zunächst an einer sogenanntes Supportiven Online-Selbsthilfe teil, mit der wir unsere neue Online-Therapie ImaginYouth vergleichen wollen. Hier erhältst du für einen Zeitraum von ebenfalls 12 Wochen Zugang zu einem virtuellen Info-Zentrum mit einer Vielzahl von Informationen rund um die Körperdysmorphe Störung. Über eine Nachrichtenfunktion kannst du ebenfalls Kontakt zu deiner Therapeutin aufnehmen und hast die Möglichkeit, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle bezüglich deiner KDS zu äußern. Von deiner Therapeutin erhältst du einmal pro Woche eine Nachricht mit der Einladung, über diese Aspekte zu sprechen.

Im Unterschied zu Gruppe 1 führst du hier jedoch keine Übungen durch, wodurch diese Behandlungsform weniger intensiv aber auch weniger zeitaufwändig ist. Solltest du in die Supportive Selbsthilfe gelost werden, laden wir dich daher in jedem Fall dazu ein, im Anschluss auch an ImaginYouth teilzunehmen. Deine Therapeutin bleibt dabei die gleiche. Die Teilnahme an ImaginYouth ist dir also in jedem Fall garantiert, wenn du dies möchtest!


Einen Überblick über die Themen der Supportiven Online-Selbsthilfe findest du hier:

Modul Inhalt
Was ist KDS? Lerne die typischen Symptome einer KDS kennen!
Wie entsteht KDS? Erfahre, welche Faktoren zur Entstehung einer KDS beitragen.
Warum ist KDS so hartnäckig? Finde heraus, mit welchen Gedanken und Verhaltensweisen die KDS unbewusst aufrechterhalten wird.
Wie kann man KDS behandeln? Erfahre, was man gegen KDS tun kann – und was man bleiben lassen sollte.
Du bist nicht allein! Lerne andere Jugendliche mit KDS und ihre persönlichen Geschichten kennen.

+ Fragebögen

Da wir ganz genau wissen wollen, wie sich deine KDS während des Programms entwickelt, werden wir dich außerdem in regelmäßigen Abständen bitten, online verschiedene Fragebögen auszufüllen.

 

Hier findest du eine Übersicht über den genauen Ablauf der Studie: