Fachbereich 8

Institut für Psychologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Entwicklung und Kultur

Entwicklungspsychologie beschäftigt sich mit der Beschreibung, Erklärung und Vorhersage von Verhalten. Dies ist der grundwissenschaftliche Anteil der Entwicklungspsychologie. Im anwendungsbezogenen Bereich (Angewandte Entwicklungspsychologie, Entwicklungspsycho- pathologie, Klinische Entwicklungspsychologie) geht es insbesondere darum, den Verlauf von Entwicklungsabweichungen aus dem gesamten Entwicklungsgeschehen heraus zu beschreiben, zu erklären und vorherzusagen. In diesem Zusammenhang ist es möglich, Konzeptionen zur Diagnose, Prävention und Intervention zu entwickeln. Entwicklung ist ein Prozess der Anpassung eines Individuums an seine soziale und physische Umwelt, wobei das Individuum selber aktiv an diesen Anpassungsprozeß beteiligt ist. Entwicklung kann nicht ohne die biologischen (evolutionären) Grundlagen wie auch die kontextuelle/kulturelle Umwelt verstanden werden. Eine der grundlegenden Fragen der Entwicklungspsychologie bezieht sich daher auf das Zusammenspiel von Anlage und Umwelt.